Herzlich Willkommen auf den neuen Seiten des SC Blau Weiß Energie Prenzlau e.V.
Herzlich Willkommen auf den neuen Seiten desSC Blau Weiß Energie Prenzlau e.V.

Energie-News

Prenzlauer Hügelmarathon 2016

Liebe Radsportfreunde

Am Samstag, dem 1. Oktober 2016 geht´s wieder los. Ob bei der Familien- (33 km) oder Freizeittour (89 km), der Fitness- (119 km) oder Leistungstour (169 km) oder gar beim Radmarathon über 234 km, für Jede und Jeden ist etwas dabei und der Spaß ist ohnehin garantiert. Startet mit uns in den goldenen Herbst - auf dem Rad.

Apropos Spaß: den gibt´s bereits am Vorabend auf unserer traditionellen "Nudelparty" am Freitag, 30. September ab ca. 17-21 Uhr in und rund um unser Prenzlauer Bootshaus an der Uckerpromenade herum.

... weitere Infos gibts hier ...

 

Der Hügelmarathon wird Euch präsentiert mit freundlicher Unterstützung durch:

+++ kurzfristiges Testspiel deutlich verloren +++

 

[gh.] Nach dem traumhaften Saisonstart vereinbarten die Verantwortlichen unserer "Ersten" kurzfrist ein zusätzliches Testspiel am Donnerstag (25. August), ab 18:30 Uhr im Uckerstadion. Als Gegner trat der Verbandsligist aus Mecklenburg-Vorpommern, FC Greif aus Torgelow an. Auf dem Nebenplatz im Uckerstadion unterlag unser Team, das ohne einige Stammspieler auflief, klar mit 0:9 (0:1).

 

Kurz nach der Partie wurde die Verlegung unseres "Pokal-Krachers" gegen Altlüdersdorf auf den nächsten Sonntag (4. Sept.) ab 14 Uhr im Uckerstadion bekannt.

Fußball Vorschau

Unsere "Erste" in der Landesliga-Nord 2016/17

Unsere "Zweite" in der Uckermarkliga 2016/17

"Hammerlos" zur 2. Runde des AOK-Landespokals

 

[gh.] Am Montagnachmittag wurde in Potsdam die 2. Runde das Landespokals 2016/17 ausgelost. Zwar erhielt unser "Erste" erwartungsgemäß Heimrecht, allerdings wird mit dem SV aus Altlüdersdorf immerhin ein Oberligist in unsere Kreisstadt reisen. Zwischenzeitlich wurde diese Knüller-Partie auf Sonntag, den 4. September um 14:00 Uhr verlegt.

 

Alle Ansetungen des Landespokals findet Ihr hier in unserer Übersicht.

Schweres Los" auch im Lübzer Kreispokal für unsere "Zweite"

 

[gh.] Am Dienstag wurde in Schwedt nunmehr auch die 2. Runde das Lübzer Kreispokals 2016/17 ausgelost. Auch unser "Zweite" erhielt ein Heimrecht, allerdings empfangen Kapitän Marcus Schröder und seine Mannschaft den FC 06 Einheit aus Grünow aus der Landesklasse-Nord. Die Partie wurde bereits vorgezogen und findet nach aktuellem Stand am Samstag, dem 3. September um 12:00 Uhr statt.

 

Alle Ansetungen des Kreispokals findet Ihr hier in unserer Übersicht.

Fußball AKTUELL

Pokal-Total für unsere Männer

Nachdem unsere "Zweite" am Samstag beim Tantower SV siegte und bereits in die 2. Runde des Lübzer Kreispokals der Uckermark einzog, schaffte auch unsere "Erste" den gewaltigen Schritt in die nächste Runde des AOK Landespokals durch einen tollen 2:0-Erfolg gegen den Brandenburgligisten MSV 1919 aus Neuruppin.

SC Energie "Erste"

SC Energie "Zweite"

Mehr zum Spiel und rund um unsere "Erste" findet Ihr hier...

Mehr zum Spiel und rund um unsere "Zweite" findet Ihr hier...

SC BW Energie “Erste“

 

P O K A L S I E G ! Die erste Mannschaft des SC BW Energie Prenzlau siegt im heimischen Uckerstadion mit 4:0 (1:0) gegen den Schönower SV. 

Für die Jungs von Trainer Heiko Stäck traf Marcel Blume vor der Pause zur 1:0 Halbzeitführung. Nach der Pause erhöhte Bartosz Barandowski, ehe ein Eigentor des Schönowers David Maas für die Entscheidung sorgte. Für den Schlusspunkt sorgte Michael Kraft per Elfmeter. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!

 

..:: für den SCP berichtet aus dem Prenzlauer Uckerstadion: Eric Ziese ::..

..:: Bilder zum Pokalfinale findet Ihr auf unserer facebook-Seite ::..

Besucher seit dem 1. August 2015

Unsere Sponsoren & Partner

Hier findet Ihr uns:

SC Blau Weiß Energie Prenzlau e.V.
Uckerpromenade 60

17291 Prenzlau

Telefon:

03984 /  83 31 - 790

Telefax:

03984 /  83 31 - 62

e-Mail:

buero@sc-bw-energie-prenzlau.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SC Blau Weiß Energie Prenzlau e.V.
*alle Rechte bleiben dem Verein vorbehalten*